Enigmas do Universo - Explorando os Enigmas do Universo
loading...

Chile: Marine Divullga imprssionante Image of UFO. Sichtungen sind in Patagonien normal geworden

Während in anderen Teilen der Welt UFO-Sichtungen scheinen erheblich in Chile vermindert haben, scheint es, dass das Gegenteil vorkommt. In Chile gibt es viele Berichte über abnorme Aktivitäten, vor allem in der Region Patagonien, wie von Ovniólogos des Landes berichtet. Siehe: die unbekannten Flying Objects (UFOs) haben nicht gestoppt "Besuch" Chile, für die Freude derer, die wie Ovnilogia/Ufologie, und nach Ansicht von Experten, aus irgendeinem seltsamen Grund die vermeintlichen Raumschiffe zeigte eine Präferenz für Patagonien. Dies waren die Worte von Rodrigo Fuenzalida, Direktor der Agrupación von Investigaciones Ovniológicas von Chile (Aion), während eines Interviews mit der Efe News Agency. Er erklärte, dass UFOs oft im Himmel Nordchiles sichtbar waren, einer der saubersten der Welt.

Etwas Ähnliches geschah in Peru und Bolivien. Mehr als eine Person wagte zu behaupten, dass eine Basis für diese Schiffe in der Gegend existieren könnte, aber jetzt haben Sie "verschoben" Süden. Fuenzalida sagte:

Patagonien ist ohne Zweifel das [Gebiet] mit der größten Konzentration von interessanten Fällen, was uns als eine Organisation, die alle unsere Bemühungen in dieser Region zu konzentrieren.

Der Experte zu diesem Thema behauptet, dass die Zunahme der Berichte in der Region begann, von 1997 registriert werden. Fuenzalida, ein Soziologe von Beruf, betont:

Von diesem Moment an haben wir die höchste Rate von Entführungen in Patagonien, etwa 2000 Kilometer südlich der chilenischen Hauptstadt. Auch die UFO-TV-Serie, produziert von Televisión Nacional, war in der Lage zu quantifizieren, dass 70% der Entführungen in der Show aufgenommen wurde auf dieser Website aufgezeichnet.

In Anbetracht der Skepsis, dass seine Aussage verursachen könnte, Fuenzalida bemerkte:

Wir haben ein starkes und multidisziplinäres Team von Spezialisten, gebildet von Psychologen und Psychiatern, mit dem Ziel, diese Menschen zu studieren und ihre Glaubwürdigkeit zu überprüfen. Ihre Pathologie Ebenen sind extrem niedrig.

Für UFO-Fans, UFO-Entführungen sind nicht neu in Chile und die Ereignisse, die eine Armee-Kabel im Norden von Putre in 1977 passiert sind weithin bekannt. Es war dort, dass Armando Valdés angeblich von einem UFO für 15 Minuten entführt wurde, erscheinen mit einem dichten Wachstum von Bart nach, dass, als ob er unter der Herrschaft der Außerirdischen für mindestens fünf Tage gewesen, nach bestätigenden Quellen. Fuenzalida behauptet, dass Aion hat Berichte von neun Entführungen, von denen sechs untersuchtwurden, aber glaubt, dass "Es gibt viele mehr".

Der letzte Bericht ist 2005 und jetzt erhalten wir einen Bericht über eine kollektive Entführung in Puerto Natales (Süd-Chile), die von Spezialisten in diesem Bereich untersucht wird. Wir finden es interessant, weil es eine ganze Familie beinhaltet. Zuerst sahen Sie ein Licht erscheinen. Sie haben das Bewusstsein verloren. Als Sie erwachten, gab es eine imposante Kreatur vor Ihnen, mit einem riesigen Licht, hinter dem das Wesen schließlich eingegeben.

So viele Ereignisse sind schwer zu glauben, für diejenigen, die nicht Fans von Ovnilogia. Fuenzalida behauptet, dass Aion eine geschlossene Gruppe mit den besten UFO-Image-Analysten ist.

Dies bedeutet, dass 97% der aufgenommenen Bilder und Videos mit einiger Gewissheit entschlüsselt und erklärt werden können.

Fuenzalida ergab, dass am 5. Mai 2018, LAN Peru und LAN Chile Piloten anomale leuchtende Formen an der chilenischen Küste sahen. Fuenzalida, der von dem Stuhl mit einem Lächeln erhob und Abschied sagte:

Der Ton ist sehr interessant. Die Piloten sind ratlos. Es gibt hektische Kommunikation zwischen Piloten aus beiden Ebenen mit Kontrolltürmen, aber das ist eine Geschichte für einen anderen Tag.

Quellcode  

Você também deve apreciar: