Wir leben in einer virtuellen Realität-physikalische erklärt, warum
loading...

Wir leben in einer virtuellen Realität-physikalische erklärt, warum

Viele Wissenschaftler und Physiker haben berichtet, dass die Realität, in der wir uns befinden, eine simulierte holographische Realität ist. Es hat jedoch nicht viel erklärt, warum wir in einer solchen Realität sind und wie wir unser Bewusstsein erweitern, indem wir hier sind. In diesem Artikel werden wir die Übersicht darüber, wie eine kontrollierte Simulation auf der Grundlage von Angst können verschiedene Erwachen und Entscheidungen, die beginnen, die Natur der Realität selbst ändern auslösen zu erforschen. Physiker Tom Campbell hat die Studie mit Robert Monroe durch out-of-Body Erfahrungen durch veränderte Zustände des Bewusstseins. Das Ziel war, die Natur unserer nicht-physischen Realität zu erforschen, um mehr darüber zu erfahren, warum wir uns in einer physischen Realität befinden und wie wir Sie verändern können. Er begann bewusst im nicht-physikalischen Bereich zu experimentieren, um zu verstehen, wie das Bewußtsein funktioniert. Er folgerte, dass das Bewußtsein primär ist und die physische Realität eine Ableitung davon ist. Tom ist der Autor von meinem großen Zeh, die Theorie von allem, (mein Zeh, die ganze Theorie-Titel in der freien Übersetzung), die diskutiert, dass der Geist verändert und schafft die physische, nicht umgekehrt. Er folgerte dann, daß die gleiche Physik, die das Bewußtsein erklärte, Quantenmechanik erklärte. Laut Tom ist Bewusstsein ein Informations Computer. Unsere fünf Sinne lesen oder interpretieren, was die Daten in unserer Realität.

Darüber hinaus, wenn Bewusstsein ist ein Informationssystem, Informationssysteme entwickeln und wachsen durch die Senkung ihrer Entropie.

Niedrigere Entropie ist mehr Ordnung und hohe Entropie ist Unordnung. Mit dieser Erklärung muss die Menschheit nach einer niedrigen Entropie streben, um diese simulierte Realität in etwas besseres zu entwickeln. In einer virtuellen physikalischen Realität, gibt es eine Geschwindigkeitsbegrenzung und ein Pixel der Zeit bewegt sich durch ein Pixel entfernt. Die physikalische Realität hat eine Reihe von Parametern, aber die Spieler sind tatsächlich Bewusstsein aus der Realität, erleben die Realität durch einen Avatar. Der Akt der Erkenntnis, dass wir nicht innerhalb der physischen Realität entstehen, befreit unser Bewusstsein, um über die Parameter dieser Realität hinaus zu expandieren. Diese Realität existiert nur in den Köpfen der Spieler. Unsere Absicht kann unsere Realität verändern, indem wir die zukünftige Wahrscheinlichkeit ändern und die Daten auf eine andere Weise interpretieren. Wir können nicht alles ändern, einschließlich der freien Willen anderer Leute Wahlen. Wir können nur die Wahrscheinlichkeit der Zukunft eine bestimmte Menge in eine physikalische Realität zu bewegen, aber größere Veränderungen können auf der Ebene des Bewusstseins auftreten, so dass bessere Entscheidungen. Um sich weiterzuentwickeln, können wir die Standards dieser aktuellen Realität durch die Einführung von mehr Informationen, die die Ordnung erhöht zu brechen. Die Modifikation erfolgt durch Zusammenarbeit, Liebe und Fürsorge füreinander, im Gegensatz zu selbst zentriert und ängstlich. Schließlich, wenn jeder versucht, für alle anderen zu optimieren, und jeder ehrt einander den freien Willen, wird unsere Realität sofort ändern. Die Realität, in der wir existierten, war "des-desenvolvida" und es ist nicht nachhaltig. Es war auf Angst und Selbsterhaltung zentriert, wo die Angst in der Hierarchie ausgerichtet ist, um die Macht über eine kleine Gruppe, die die meisten Ressourcen hält zu kontrollieren. Wenn Computer-Simulation beginnt, um mehr entwickelte Entscheidungen, die Materie und sind würdig der Unterstützung zu machen, individualisierte Einheiten des Bewusstseins in das System und beginnen, die Rollen der Realität zu spielen, weil die Entscheidungen dann Materie. Das ist, was passiert im Moment im System, da mehr reales Bewusstsein kommt und macht die Simulation Real. Immer mehr Physiker lernen diese Theorie der virtuellen Realität und ihren Zweck. Wenn die vorherrschende Wissenschaft beginnt, die wahre Natur unserer Realität zu melden, wird alles, was wir gelehrt haben, sich auch ändern müssen. Dies wird beweisen, dass wir Teil eines größeren vernetzten Bewusstseins sind, das im physischen agiert. Wissenschaft, Philosophie, Theologie und Metaphysik werden in ein einziges Verständnis eingehen. Laut Tom ist diese Realität ein "Entropie-Reduktions-Coach" für Individuen-Einheiten des Bewusstseins. Wir haben eine Mission oder einen Zweck, hier zu sein, die die Qualität unseres Gewissens zu erhöhen ist. Mit anderen Worten, durch spirituelles Wachstum zu entwickeln, und unsere Realität hier ist der schnellste Weg, wo Entitäten sinnvolle und wichtige Entscheidungen, die Ihnen helfen, schneller entwickeln zu machen. Unsere Mission ist es, freundlich zu sein und kümmern uns um andere Menschen. Dabei kann unser Leben glücklicher und voller Freude inmitten der Gier und Kontrolle, die in der physischen virtuellen Realität existiert. Diejenigen, die zentriert und ängstlich Entscheidungen zu kämpfen und voller negativer Emotionen und Kämpfe. Ohne Angst und Ego beginnen wir, Entscheidungen zu treffen, die uns unterstützen, wie auch andere Menschen. Quelle)


Você também deve apreciar: